Loire

Trailspass zum Atlantik.
Die «Loire à Vélo» ist einer der schönsten Velorouten Frankreichs. Wir haben die Strecke mit reichlich Trailspass ergänzt. Entstanden ist eine echte Mountainbike-Tour entlang des längsten Flusses Europas! Wir steigen vor Orléans ein und bewältigen fast 700 km auf coolen Trails und hübschen Wegen bis zur Mündung bei Saint-Nazaire. Die Schlösser Chambord oder dasjenige von Angers sind nur zwei der Höhepunkte entlang unserer Route.

Inklusiv

  • Anreise ab Zürich bis Nevers
  • Rückreise von St-Nazaire bis Zürich
  • 9 Hotelübernachtungen im DZ
  • Vollpension (Lunchpaket am Mittag)
  • Guide von mountainbikereisen.ch
  • Begleitfahrzeug zum Einsteigen
  • Gepäcktransport
  • technischer Support bei Pannen

Exklusiv

  • Mittagsverpflegung am An- und Rückreisetag
  • opt. Eintritte zu Sehenswürdigkeiten
  • Tischgetränke

Guides

DatumTageCHFPlätze
21.05.2024 – 30.05.2024 CHF 2820.000

Wenn du diese Tour mit dem E-Bike fahren möchtest, dann wähle bitte eine Tour aus dem E-Bike-Programm

5
«Super Tour und eindrückliche Schlösser. Bin begeistert von der Streckenführung. Und unbedingt erwähnen möchte ich die extrem rücksichtsvolle Reisleitung der beiden Guides Gianni und Christian. Die beiden haben alles gegeben für die Gruppe. Weiter so, LG Ruth»
Ruth Baumann
St. Gallen
4
«Sehr schöne Tour, hatte leider das falsche Velo dabei. Es braucht unbedingt ein Mountainbike!»
Peter Siegrist
Biel
5
«Einfach nur schöne Reise. Die Schlösser waren sehr schön, doch im Mittelpunkt stand das biken. Wer wollte konnte aber die Schlösser besichtigen und mit dem Begleitbus jederzeit nachreisen. Alle in der Gruppe waren häppi. War sowieso eine lustige Gruppe mit den jungen wilden und uns älteren Grufties. Sehr komfortable Anreise im klimatisierten Kleinbus. Das habe ich sehr geschätzt.»
Franz Heuberger
Flawil SG
5
«Ich war total positiv überrascht, was für tolle Weglein wir gefahren sind. Tolle Ankunft am Atlantik in St. Nazaire! Sehr komfortabler, klimatisierter Begleitbus (mit dem wir an- und abgereist sind). Würde die Tour sofort wieder machen!»
Pascale Lauber
Köniz
3
«War leider überfordert auf der Tour und musste darum öfters in den Begleitbus einsteigen. Vielleicht müsste man die Einstufungen überdenken?»
Céline Widmer
Trimbach
5
«Einfach nur schön und unvergesslich! Danke allen Beteiligten und v.a. Christian für die kompetente Führung!»
Florence Hartmann
Bronschhofen
4
«Absolut fantastische Mountainbike-Tour. Äusserst spannende Streckenführung auf lässigen Wegen. Diese führen immer wieder zu beeindruckenden Schlössern. Die Ankunft am Atlantik wird unvergessen bleiben! Die Zeit ist wie im Flug vergangen, darum könnte man die Tour nach meiner Meinung auch länger machen. Doch ich glaube wir haben das Schönste gesehen. Würde die Tour sofort wieder machen!»
Gregor Wermelinger
Grenchen
5
«Meine Erwartungen wurden weit übertroffen! Die Tour entlang der Loire ist eine echte Mountainbike-Tour auf einer äusserst abwechslungsreichen und spassigen Strecke. Alles gespickt mit eindrücklichen Schlössern, von denen wir je nach Lust und Laune zwei, drei besichtigt haben. Tolles Guide-Team, absolut professionelle Organisation. Danke der ganzen Gruppe für die unvergesslichen Ferien! »
Marianne Werder
Frauenfeld

Buchen

Wähle bitte deinen gewünschten Annullationskosten-Schutz*

Angaben zu E-Bike

* = Pflichtfelder

Diese Reisen könnten dir
auch gefallen.

Kondition

Level 1: Einsteiger
Leichte Bike-Touren mit Etappen zwischen 30 und 50 km und 300-1000 Höhenmetern. Auch für Einsteiger geeignet.

Level 2: Fortgeschrittene
Sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 40 und 80 km und 500-1500 Höhenmetern.

Level 3: Könner
Sehr sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 50 und 100 km (je nach Terrain) und mit 1000-2500 Höhenmetern. Sie sollten eine gute Kondition mitbringen.

Level 4: Experten
Expeditionsartige Touren bis in grosse Höhen. Gezielte Vorbereitung mit Ausdauertraining sind notwendig. Über 100 km und 2000 bis 3000 Höhenmeter pro Tag sind möglich.

Technik

Level 1:
Einfache Singletrails, breite Forst- und Naturwege, wenig befahrene, schmale Teer- und Passstrassen. Keine Tragestrecken und ausgesetzte Stellen. Sie verfügen über eine gewisse Erfahrung im Gelände. (S0 auf der Singletrailskala)

Level 2:
Naturwege, leichte bis über kurze Strecken etwas anspruchsvollere Singletrails mit kleinen Absätzen und Wurzeln möglich. Kurze Schiebestrecken möglich. Sie verfügen im Gelände über eine solide Grundtechnik. (S0-S1 auf der Singletrailskala)

Level 3:
Grobe Naturstrassen, technische Singletrails mit Stufen und Wurzeln, Schiebe- und Tragestrecken sowie kurze exponierte Stellen möglich. Sie haben Erfahrung und verfügen über eine gute Fahrtechnik. (S1-S2 in der Singletrailskala. Kurze S3-Abschnitte möglich)

Level 4:
Sehr grobe und schottrige Wege, Stufen und Wurzeln, ausgesetzte Wege und Singletrails, steile Aufstiege auf Singletrails, längere Schiebe-/Tragestrecken sind möglich. (Bis max. S3 in der Singletrailskala)