Slowenien

Von Kranjska Gora an die Adria.
Werde mit uns zum Helden der Ostalpen! Wir versprechen dir die coolsten Trails zwischen Kranjska Gora und der italienischen Adria-Küste in Triest. 100% Spass. 100% Genuss.

Inklusiv

  • An- und Rückreise ab Bad Ragaz
  • 7 Hotelübernachtungen im DZ
  • Vollpension (Lunchpaket am Mittag)
  • mountainbikereisen.ch-Guide
  • Begleitfahrzeug, in das man jederzeit einsteigen kann
  • Gepäcktransport
  • technischer Suppport bei Pannen

Exklusiv

  • Mittagsverpflegung am An- und Rückreisetag
  • Tischgetränke

Guides

DatumTageCHFPlätze
25.05.2024 – 01.06.2024 CHF 1'760.005
23.06.2024 – 30.06.2024 CHF 1'780.002
27.07.2024 – 03.08.2024 CHF 1'780.008
10.08.2024 – 17.08.2024 CHF 1'780.003
31.08.2024 – 07.09.2024 CHF 1'780.000

Wenn du diese Tour mit dem E-Bike fahren möchtest, dann wähle bitte eine Tour aus dem E-Bike-Programm

5
«Mir hat die ganze Tour gut gefallen, über die guten Hotels, Trails, gute Guide Chregu Keller. Wir konnten auch in unserer Gruppe fahren, war wirklich Top.»
Portmann Robi
Ruswil
5
«Ich kann den Christian und sein Team nur loben. Tolle Routenwahl mit coolen Singeltrails und immer gute Restaurants. »
Renato Stiz
Stansstad
5
«Liebes Mountainbikereisen-Team, Unsere Bikewoche in Slowenien war einfach der Hammer. Super Organisation, Support und Sevice haben wir genossen. Die Streckenführung inkl. Trails, die Unterkünfte (mit kleinen Abstrichen) und natürlich die tollen Nachtessen waren ebenso toll. Der Chef himself hat uns wirklich bestens betreut. Gerne wieder, es ruft nach neuen Abenteuern. Liebe Grüsse von den Rusmubikern Ivo »
Ivo Meyer
Ruswil
5
«Ich habe geschätzt, dass ich mich weder um Mittagessen noch um die Anreise kümmern musste. Es war für alles gesorgt. Vielleicht könnte der Bus in Bad Ragaz früher abfahren, dann wäre in Villach etwas mehr Zeit für die schöne Altstadt.»
Jonas Hofer
Uznach SG
5
«Wir hatten eine super Tour mit humorvollen Begleitern. Ich fand es gut, dass wir unsere Gruppe in den Abfahrten jeweils nach Fahrtechniklevel beliebig trennen konnten und jeder dadurch seinen Spass hatte. Am Ende des Trails haben wir uns wieder getroffen und weiter ging's gemeinsam... Ebenfalls habe ich die An- und Rückreise im Bus ab Bad Ragaz sehr geschätzt (und den Extrahalt in Domat Ems) und die Tatsache, dass jederzeit ein Begleitfahrzeug zur Seite stand. Dadurch konnte ich die Reise mit etwas weniger Training trotzdem voll geniessen. Danke allen für diese tolle Woche! Komme wieder! »
Severin Candinas
Domat Ems
5
«Es war der Hammer, Wetter top, Organisation Top, Essen top, Guide top, Bier top,................ was will Mann / Frau mehr, werde Euch sicher weiter empfehlen, Alles Gueti Liebe Grüsse aus Luzern »
Walter Portmann
Ruswil
5
«Ein Super-Cross von Österreich durch Slowenien bis ans Meer nach Italien. Die knackigen Singletrails in den Abfahrten haben meine Erwartungen übertroffen und waren die Schweisstropfen in den Aufstiegen absolut wert! Ich kann die Reise und die Organisation nur empfehlen - grazcha fich! »
Claudio Duschletta
S-chanf
5
«Hallo Christian, die Reise war ein super Erlebnis und wir waren auch eine erstaunlich gute Truppe mit vielen unterschiedlichen Typen! Herzlichen Dank dafür auch an unsere Guides! Zur besseren Vorbereitung nehme ich mit, dass das Bike besser auf die anspruchsvollen Trails vorbereitet ist, d.h. vorne und hinten starke Reifen und beiden Reifen tubeless. »
Markus Baumgartner
Engelburg
5
«Es waren in jeder Hinsicht unvergessliche Ferien. Sehr gute Gruppe, super Betreuer-Team, schöne Trails und hervorragendes Wetter. Im Moment wüsste ich nicht was besser gemacht werden könnte. Habe mich sehr wohl gefühlt in dieser Truppe :-) »
unbekannt
5
«Perfekte Tour, sehr kompetente Tourenleitung, tolle Gruppe, unglaublich schöne Landschaft, super Trails. Eine unvergessliche Woche! »
Walter Zgraggen
Küssnacht
5
«Von A bis Z tadellose Tour! Die einzigartige Landschaft ist jedoch den Besuch allemal wert. Super Trails vom Matajur. Durchwegs schöne bis sehr schöne Hotels und leckeres Essen. »
Tobias Dörfler
Lörrach
4
«Teilweise etwas schwierig für weniger geübte Trail-Fahrer. Ansonsten super Tour auch von der Landschaft her. Slowenien ist ein wirklich touristenfreundliches Land. Gute Guides, gutes Essen und Gastfreundschaft. Super Tour ! »
Ueli Hänni
St. Moritz
5
«Selten so gelacht und Spass gehabt. Vielen Dank allen, die zu dieser unvergesslichen Woche beigetragen haben! »
Simon Niederer
Frauenfeld
4
«Die Reise lohnt sich schon nur wegen dem Nachtessen am 6. Tag im Spacapan House in Komen... »
Dieter Kaspar
Aarburg
5
«Eine in allen Belangen schöne Reise vom Wörtersee bis ans Mittelmeer. Viel gelacht, gut gebettet und köstlich gegessen! Mit Jack und Christian zwei top Guides! »
Willi Huber
3
«Das Wetter war leider ab dem 3. Tag sehr schlecht. Für mich machte es keinen Sinn zu biken. Da einige Teilnehmer trotzdem die Tour fahren wollten, wurde das Programm durchgezogen. Für Nichtbiker wäre ein besseres Alternativprogramm wünschenswert gewesen. z.B ein Muesuem oder eine Kulturelle Attraktion.»
Hermann Bernet
Zollikon

Buchen

Wähle bitte deinen gewünschten Annullationskosten-Schutz*

Angaben zu E-Bike

* = Pflichtfelder

Diese Reisen könnten dir
auch gefallen.

Kondition

Level 1: Einsteiger
Leichte Bike-Touren mit Etappen zwischen 30 und 50 km und 300-1000 Höhenmetern. Auch für Einsteiger geeignet.

Level 2: Fortgeschrittene
Sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 40 und 80 km und 500-1500 Höhenmetern.

Level 3: Könner
Sehr sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 50 und 100 km (je nach Terrain) und mit 1000-2500 Höhenmetern. Sie sollten eine gute Kondition mitbringen.

Level 4: Experten
Expeditionsartige Touren bis in grosse Höhen. Gezielte Vorbereitung mit Ausdauertraining sind notwendig. Über 100 km und 2000 bis 3000 Höhenmeter pro Tag sind möglich.

Technik

Level 1:
Einfache Singletrails, breite Forst- und Naturwege, wenig befahrene, schmale Teer- und Passstrassen. Keine Tragestrecken und ausgesetzte Stellen. Sie verfügen über eine gewisse Erfahrung im Gelände. (S0 auf der Singletrailskala)

Level 2:
Naturwege, leichte bis über kurze Strecken etwas anspruchsvollere Singletrails mit kleinen Absätzen und Wurzeln möglich. Kurze Schiebestrecken möglich. Sie verfügen im Gelände über eine solide Grundtechnik. (S0-S1 auf der Singletrailskala)

Level 3:
Grobe Naturstrassen, technische Singletrails mit Stufen und Wurzeln, Schiebe- und Tragestrecken sowie kurze exponierte Stellen möglich. Sie haben Erfahrung und verfügen über eine gute Fahrtechnik. (S1-S2 in der Singletrailskala. Kurze S3-Abschnitte möglich)

Level 4:
Sehr grobe und schottrige Wege, Stufen und Wurzeln, ausgesetzte Wege und Singletrails, steile Aufstiege auf Singletrails, längere Schiebe-/Tragestrecken sind möglich. (Bis max. S3 in der Singletrailskala)