Barcelona Enduro

Versteckte Trail-Schätze hinter Barcelona.
Wir sind schon bisschen stolz, diesen Diamant in den Pyrenäen nur einen Steinwurf von Barcelona für uns entdeckt zu haben. Gleich hinter der pulsierenden katalanischen Hauptstadt verläuft ein Trail-Netz ungeahnten Ausmasses. Auf unseren Enduro-Streifzügen fahren wir die Hammertrails der Region. Täglich bringt uns der Shuttle direkt zum Traileinstieg. 100% Spass. 100% Endorphin positiv.

Inklusiv

  • 7 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
  • Vollpension, alle Transfers und Shuttles
  • Guide von mountainbikereisen.ch
  • Einheimischer Guide
  • Gepäcktransport
  • Technischer Support bei Pannen

Exklusiv

  • Flug Zürich-Barcelona-Zürich und Biketransport
  • Tischgetränke
  • 1 Nachtessen in Barcelona

Guides

DatumTageCHFPlätze
20.04.2024 – 27.04.2024 CHF 1'990.009
28.09.2024 – 05.10.2024 CHF 2'090.008
5
«Sehr schöne Tour. Wir waren nur 5 Teilnehmer. Schätze sehr, dass wir keinen Kleingruppenzuschlag bezahlen mussten. Die Locals vor Ort sind sehr hilfsbereit und der Abschluss in Barcelona gab der Tour noch das gewisse Etwas.»
Fabian Jud
Lachen SZ
4
«Barcelona ist sehr cool! Die Trails Hammer. Trotzdem bleibt eine lange Anreise.»
Pascal Käppeli
Muri
5
«Hammertrails! Wer in Europa schon alles gemacht hat, sollte diese Tour unbedingt machen!»
Stefan Mathys
Chur

Buchen

Wähle bitte deinen gewünschten Annullationskosten-Schutz*

Angaben zu E-Bike

* = Pflichtfelder

Diese Reisen könnten dir
auch gefallen.

Kondition

Level 1: Einsteiger
Leichte Bike-Touren mit Etappen zwischen 30 und 50 km und 300-1000 Höhenmetern. Auch für Einsteiger geeignet.

Level 2: Fortgeschrittene
Sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 40 und 80 km und 500-1500 Höhenmetern.

Level 3: Könner
Sehr sportliche Bike-Touren mit Etappen zwischen 50 und 100 km (je nach Terrain) und mit 1000-2500 Höhenmetern. Sie sollten eine gute Kondition mitbringen.

Level 4: Experten
Expeditionsartige Touren bis in grosse Höhen. Gezielte Vorbereitung mit Ausdauertraining sind notwendig. Über 100 km und 2000 bis 3000 Höhenmeter pro Tag sind möglich.

Technik

Level 1:
Einfache Singletrails, breite Forst- und Naturwege, wenig befahrene, schmale Teer- und Passstrassen. Keine Tragestrecken und ausgesetzte Stellen. Sie verfügen über eine gewisse Erfahrung im Gelände. (S0 auf der Singletrailskala)

Level 2:
Naturwege, leichte bis über kurze Strecken etwas anspruchsvollere Singletrails mit kleinen Absätzen und Wurzeln möglich. Kurze Schiebestrecken möglich. Sie verfügen im Gelände über eine solide Grundtechnik. (S0-S1 auf der Singletrailskala)

Level 3:
Grobe Naturstrassen, technische Singletrails mit Stufen und Wurzeln, Schiebe- und Tragestrecken sowie kurze exponierte Stellen möglich. Sie haben Erfahrung und verfügen über eine gute Fahrtechnik. (S1-S2 in der Singletrailskala. Kurze S3-Abschnitte möglich)

Level 4:
Sehr grobe und schottrige Wege, Stufen und Wurzeln, ausgesetzte Wege und Singletrails, steile Aufstiege auf Singletrails, längere Schiebe-/Tragestrecken sind möglich. (Bis max. S3 in der Singletrailskala)